Heating of buildings

The heating of buildings - drying of buildings and the winter heating of buildings

If construction work extends into the winter months, heating may be required to enable work to continue on schedule. Without suitable surface temperatures and unless the temperature ranges specified for many construction materials are adhered to, fast, effective and quality-compliant work is not possible. Using mobile heating plants on new-builds and renovation projects, the required temperatures can be reached quickly. Especially when the actual heating system is still under construction and/or the heating surfaces are not yet in operation.

Substantially lower fuel consumption due to water-guided heating system

Hotmobil is a water-based heating system for the heating of buildings. Heating is generated outside the building by a mobile heating plant. Flexible hoses transport the hot water to mobile ventilation devices erected inside the building that then heat the air inside the rooms. Compared to directly fired building heating systems, this approach can achieve substantial savings in the consumption of fuel oil.

Your advantages

Continuous compliance with construction schedules, no interruptions to building work caused by prevailing weather conditions. Dependable planning and scheduling through the use of mobile heating plants. When used to heat buildings, mobile heating plants and the heat emitted by air heaters can save up to 50% in fuel costs compared to directly fired air heating systems.

Wann wird die Bautrocknung gebraucht?

Ein Leck in der Wasserleitung, nicht vorhandene Sperreinrichtungen oder ein Wasserrohrbruch sind klassische Anwendungsfälle im Bereich der Bautrocknung. Der Wasserschaden ist damit der häufigste Grund für den Einsatz eines Bautrockners. Beim Hausbau ist das Trocknen des Gebäudes bereits sinnvoll, da während des Bauprozesses viel Wasser eingebracht wird. Diese Menge an Feuchtigkeit lässt sich nur schwer bzw. nur über einen monatelangen Zeitraum durch Lüften oder Heizen austrocknen. Die Bautrocknung ermöglicht es, die Gebäude sehr schnell zu nutzen und Terminverschiebungen zu vermeiden.
Vor allem im Winter kommen mobile Heizgeräte auf Baustellen zum Einsatz. Die Baubeheizung stellt sicher, dass trotz erschwerter Witterungsbedingungen der Baubetrieb nicht ins Stocken gerät. Dadurch verläuft die gesamte Planung deutlich wirtschaftlicher und nachhaltiger.

Welche Heizgeräte kommen als Bauheizung in Frage?

Heizgeräte als Bauheizung sollten vor allem eins sein: Flexibel. Oftmals sind Baustellen sperrig und teils schwer zugänglich. Daher ist eine mobile Bauheizung immer die beste Wahl. Diese kann flexibel eingestellt und auf Ihren individuellen Leistungsbedarf eingestellt werden. Hier haben Sie die Wahl zwischen einer mobilen Heizzentrale am Anhänger, einem Heizcontainer oder einen mobilen Elektroheizzentrale. Wir beraten Sie gerne und je nach Bedarf wird die mobile Bauheizung auf Sie abgestimmt.

Vorteile der Baubeheizung

Die Baubeheizung gewährleistet einen vollständigen Schutz der Bauwerke und Baumaterialien vor schädlichem Frost. Dies stellt auch sicher, dass die Mindestanforderungen an das Raumklima für den Verarbeitung von Stuck, Estrich, Bodenbelägen usw. erfüllt werden. Durch eine Winterbauheizung wird zudem sichergestellt, dass die Temperatur in der kalten Jahreszeit toleriert werden kann, wodurch angemessene Arbeitsbedingungen auf der Baustelle geschaffen werden.
Nur so können bei kaltem Wetter effiziente und qualitativ hochwertige Dienstleistungen erbracht werden.
Weiter schafft das Heizen von Gebäuden klimatische Bedingungen für eine effektive technische Bautrocknung. Die Heizung wirkt sich positiv auf den natürlichen Diffusionsprozess nach außen aus und verkürzt die Trocknungszeit erheblich.

Bauheizung mieten

Bei HOTMOBIL können Sie problemlos Ihre Bauheizung mieten. Je nach Bedarf und Leistung wählen wir die für Sie optimale mobile Heizung aus. Das Mieten bringt zudem viele Vorteile mit sich. Für die Vermietung von Geräten verwenden wir ausschließlich Produkte namhafter Markenhersteller. So ist sichergestellt, dass Sie die bestmögliche Leistung bei minimalem Energieverbrauch erzielen. Sie als Mieter investieren kein Kapital in den Kauf einer mobilen Heizzentrale. Sie geben nur Geld aus, wenn Sie die mobile Heizzentrale auch wirklich für ein bestimmtes Projekt benötigen. Eine Auflistung aller Vorteile finden Sie hier.

HOTMOBIL supplies you with mobile energy – quickly, flexibly and reliably

Fair processing

+

Costs are charged on a daily basis in accordance with the length of the application. (no minimum rental charge)

Top-quality advice

+

You can reach us anywhere in Germany at any time. You discuss your application with a single point of contact who then organizes the entire process for you from beginning to end. One call, one point of contact, one price.

Complete service

+

We deliver you a suitable mobile power plant together with all the necessary accessories, we organize the provision of fuel and our own specialist personnel commission the unit to get it up and running. Then we monitor and manage the operation of your rental plant.

Available right across Germany

+

Our stock of rental plant is based across our eight locations in Germany, each manned by its own team of product specialists.

In service for you

+

Our references show you numerous applications for mobile heating plants, mobile refrigeration plants, mobile splitter units, mobile vapour plants, mobile electrical heating devices, mobile hot water plants, mobile ventilation units and mobile special-purpose heating plants for specialist applications.

Modern rental fleet

+

With more than 1,600 units in our rental fleet, we can supply our customers in a dependable manner with systems appropriate to their needs.